4 Ratschläge für dein FitnessStudio!

Veröffentlicht am 01-10-2020

Hoffst du auf eine Rückkehr zum Alltag wie vor der Krise oder planst du für die Zukunft? Unsere 4 Ratschläge für dein Fitnessclub/Studio!
"Ich hoffe, wir kehren bald zur Normalität zurück." Diese Worte höre ich täglich. Von Unternehmern und Trainern innerhalb und außerhalb der Fitnessbranche. In den sozialen Medien wimmelt es von ihnen. Aber seien wir ehrlich: Zurück zum alten Leben? Jeder weiß rational, dass dies im Moment nicht realistisch ist. Und je länger es dauert, desto geringer ist die Chance. Und was nun? Baue für die Zukunft! Dies ist eine Strategie, die funktioniert.

Erschien ebenfalls im BodyLife NL Magazine 5 2020

Tatsache ist, dass ich nicht glaube, dass die alten Tage noch zurückkommen werden

Ich kann das schon daran erkennen, wenn ich von zu Hause aus arbeite; mein Team von etwa 50 Fitness-Marketing-Spezialisten haben vor dem Lockdown im Büro gearbeitet. Jetzt (wieder) im Durchschnitt zwischen 2 und 3 Tage pro Woche wieder im Büro, der Rest zu Hause. Das hat Auswirkungen auf viele Dinge. Bürogröße, Energieverbrauch, Teambildung, Heimarbeitsplätze, Laptops oder aktuelle Computer, Coaching, gemeinsames Mittagessen und vieles mehr. Offensichtlich sind wir jedenfalls auf dem Weg zur neuen Normalität.

Hoffnung... ist ein schlechtes Geschäftsmodell

Für die Gesellschaft ist Hoffnung absolut notwendig. Aber ein Unternehmer, der sein Unternehmen auf Hoffnung aufbaut, ist nicht so klug. Und doch habe ich Dutzende, vielleicht Hunderte von Unternehmern sagen hören, dass ihre geschäftliche Zukunft von der Hoffnung auf eine Rückkehr zum alten Weg abhängt.

Seien wir ehrlich: eine verspätete Enttäuschung bahnt sich an

Lass mich ehrlich sein. Hoffnung ist kein Modell. Hoffnung ist, wie manche sagen, eine "verzögerte Enttäuschung". Es zeigt, dass man nicht glaubt, dass man selbst das Ruder in der Hand hat, sondern dass andere oder aktuelle Umstände darüber entscheiden, ob dein Unternehmen in sechs Monaten bis in einem Jahr wieder profitabel sein wird. Geschweige denn, ob es noch existiert. Denke immerdaran: Du hast einmal selbst die Initiative ergriffen, um dein Unternehmen zu gründen. Nun ist es an der Zeit, den gleichen Drang zu zeigen, um dein Unternehmen tatsächlich neu zu erfinden und "neu anzufangen".

Das Alte ist Geschichte

Alles ändert sich, nichts ist für immer. Als Unternehmer, als Person, als Unternehmen, als Gesellschaft müssen wir uns an die neue Situation anpassen. Alles ändert sich, nichts ist für immer. Als Unternehmer, als Person, als Unternehmen, wie auch als Gesellschaft müssen wir uns an die neue Situation anpassen. Glaubst du eher nicht? Das musst du auch nicht. Allerdings wartet dann das gleiche Schicksal wie das des Dodo's auf dich. Info: der Dodo ist weg (wenn du nicht weisst, was ich meine, google nach dem Dodo und sehe nach, wie viele noch am Leben sind und welche Rolle die Niederländer dabei spielten).

Es ist einfach: Die neue Realität ist anders als vor des ersten Lockdowns. Je länger die gegenwärtige Halbzeit andauert, desto geringer ist die Chance, dass alles "zurück zum Alten" geht. Du brauchst Doch dann wartet das Schicksal des Dodo auf Sie. Tipp: der Dodo ist weg (wenn Sie nicht wissen, was ich meine, googlen Sie auf Dodo und sehen Sie nach, wie viele noch am Leben sind und welche Rolle die Niederländer dabei spielen)

Es ist einfach: Die neue Realität ist anders als vor der (1.) Abriegelung. Je länger der gegenwärtige Halbbelagerungszustand andauert, desto geringer ist die Chance, dass alles "zurück zum Alten" geht. Du brauchst also nicht mit Veränderungen in den kommenden Monaten und möglicherweise Jahren rechnen.

Die Frage ist, ob du bereit bist, potenziell schmerzhafte Entscheidungen zu treffen.



Inwieweit bist du tatsächlich bereit,
in dieser neuen Situation das zu tun, was notwendig ist, 
um (wieder) ein erfolgreiches und profitables Geschäft aufzubauen?




Normal? Das glaubt man doch selber nicht!

Seien wir ehrlich, bist du ein Unternehmer in der Fitnessbranche? Dann bist du selbst nicht normal! Normal ist einen Bürojob zu haben, dann nach Hause zu gehen, essen und seinen Hobbies nachzugehen. Normal sein interessiert dich nicht. Du brauchst eine Herausforderung. Du suchst nach dem was es außerhalb der Normalität gibt..

Die Sache ist folgendes: Die Zeit vor Corona und den Lockdowns ist vorbei, die Normalität, wie wir sie kennen ist vorbei. Dann braucht man auch nicht zu hoffen, dass alte Lebensweise zurückkehrt. Und, wenn du wirklich keine Lust mehr auf Druck und den Stress der Herausforderung hast, dann wechselst du vielleicht eventuell wieder zu einem angenehmen Bürojob? Es gibt immer irgendwo Platz für leidenschaftliche Fachleute wie dich. Vielleicht bist du der ideale Mitarbeiter, aber das müsstest du dann selbst herausfinden.

4 Ratschläge für diejenigen, die für die Zukunft bauen wollen!

Zum Schluss habe ich diese 4 Ratschläge für Unternehmer. Besonders wichtig, wenn du durch den Lockdown eine vergleichsweise hohe Anzahl an Mitgliedern verloren hast.

  1. Bestehende Mitglieder - Haben du ausnahmslos mit all deinen bestehenden Mitgliedern Kontakt aufgebaut? Persönlich, wie auch telefonisch und per E-mail, um sie zu ermutigen wieder (sicher) zu trainieren? Nein, dann hat das jetzt höchste Priorität. Diejenigen, die dies getan haben, haben wieder mehr Mitglieder, die Sport treiben, als diejenigen, die solche Entscheidungen den Mitgliedern selbst überlassen haben.
  2. Neue Mitglieder - Hast du bereits zusätzliche Werbebudgets und smarte Werbekampagnen in Google und Facebook investiert? Wir sehen Clubs mit nicht weniger als 65% mehr neuen und erneuerten Mitgliedern im Vergleich z.B. zu den Hochsaison-Monaten Januar oder Februar! Verkaufserfolg ist also eine Wahl
  3. Indoor, Outdoor und Online - Wie sieht dein Plan aus, um erneut ein profitables Geschäft führen zu können? Jetzt, da die Welle der Corona-Infektionen wieder zunimmt, jetzt, da das Wetter anfängt zu regnen und Herbststürme aufziehen, jetzt, da die soziale Distanzierung bestehen bleibt. Angenommen, es gibt einen weiteren Lockdown, dann hast du nur eine Möglichkeit; wechsel auf online und vor allem neben dem Training zum Online-Coaching. Jeder weiß, dass dies die einzige Alternative bei einem Lockdown wäre.  Entsprechend der Situation handeln, ist empfehlenswert.
  4. Neupositionierung deines Unternehmens - Dieser gesellschaftliche Wandel ist die Gelegenheit, dein Unternehmen neu zu positionieren. Was hast du in den letzten Jahren und vor allem in den Monaten gelernt, wo deine wahre Stärke als Unternehmer liegt? Auf welche Dinge bist du stolz, auf welche weniger? Was würdest du gerne ändern, damit deine Stärke wirklich zum Ausdruck kommt?

Ich wuerde es an deiner Stelle einfach umsetzen! Wende einfach alle 4 Ratschläge an. Bei Hidden Profit Marketing, wie auch bei meinen eigenen Studios befinde wir uns in der gleichen Lage

 

Aernout Leezenberg

 

Der Autor Aernout Leezenberg ist der Gründer von Hidden Profits Marketing, das seit 2004 Unternehmern und Managern von Studios und Clubs in der Fitnessbranche hilft, ein florierendes Geschäft durch einen automatischen Fluss von neuen Mitgliedern und Leads über das Internet aufzubauen. Seit 2016 auch mit einem kompletten und wachsenden deutschen Team für Deutschland, Österreich und die Schweiz

 

Diesen Artikel teilen:

  • "Ich bin wirklich begeistert von der Zusammenarbeit mit Hidden Profits!"

    Nicole Juettner, Mrs.Sporty in Calw (Baden-Wuertemberg, Deutschland)
  • "Sehr bemüht und sehr professionell!"

    Hans-Joerg Huemer, FeelWell in Linz & Unterweitersdorf (Oberösterreich, Österreich)
  • "Die Hidden Profits Formel funktioniert einwandfrei!"

    Andreas Kosuch, Body Business, Bad Kreuznach (Deutschland)
  • "Ich liebe die Zusammenarbeit mit Francesca und Hidden Profits!"

    Sybrina Ely, Fit20 Dixie Commons, St. George, Utah (USA)
  • "Erstaunliche Ergebnisse! "

    Marco Steiner, Fair Fitness, Judenburg & Leoben (Österreich)
  • "Sehr zufrieden! Ich bin mit der Formel und dem Service von Hidden Profits Marketing sehr zufrieden"

    Mark Wanko, PT Reutlingen, Reutlingen (Deutschland)
  • "Ein wirklich nachhaltiger Strom an Leads und ein guter Service! "

    Roland Kueppers, Mrs.Sporty GmbH (DACH)
  • "Sowohl unser Verkaufs-Terminkalender als auch unser Studio sind inzwischen voll besetzt!"

    Sebastian Ladner, Exercito Fitness Club, Wilhelmshaven (Deutschland)
  • "Ihr Jungs von Hidden Profits Marketing könnt meine Studios vermarkten, wie es für euch richtig erscheint."

    Martin Kupfer, Fitnessstudio Zorneding in Zorneding (Deutschland)
  • "Ein wirklich nachhaltiger Strom von Leads"

    Klaus Heusel, Palestra Fitness in Eberbach (Deutschland)
  • "Wir sind komplett ausgebucht. Schalte bitte die Kampagne aus!"

    Gert Bongers, GetFit35 Doetinchem (Niederlande)
  • Wie sich das Fitness-Marketing heute verändert, erzählen zwei der einflussreichsten Mitgliedergenerierungs-Marketeere in Europa

    Wie sich das Fitness-Marketing heute verändert, erzählen zwei der einflussreichsten Mitgliedergenerierungs-Marketeere in Europa

    Was sind die Marketing-Trends und Entwicklungen im Jahr 2021? Was gestern bei Facebook noch funktionierte, ist heute veraltet, Google &au...

    Lese mehr
  • Das Aufkommen der neuen digitalen Wettbewerber für die Fitnessbranche

    Das Aufkommen der neuen digitalen Wettbewerber für die Fitnessbranche

    Früher war die Konkurrenz in der Fitnessbranche einfach: das Fitnessstudio um die Ecke, weiter unten auf der Straße oder weite...

    Lese mehr
Archiv

Wir setzen Cookies ein, um Ihren Besuch auf unserer Website noch attraktiver zu gestalten. Mit Hilfe von Cookies können wir (und eventuell in Kooperation mit Dritten) den Komfort und die Qualität der auf der Website bereitgestellten Dienstleistungen verbessern. Wenn Sie auf dieser Website fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Infos zu den Cookie-Richtlinien.