Google Ads Remarketing-Technik für Hot Leads

Veröffentlicht am 03-05-2019

Willst du mehr aus deinen Google Werbeanzeigen holen? Die neue Remarketing-Technik, die unser Innovations Team jetzt getestet hat, lieferte bis zu 80,8% mehr Klicks!

Das Zauberwort für deine Google Anzeigen: Relevanz

Die Remarketing-Technik, die wir bereits für Facebook Anzeigen implementierten, zeigt: Werbeanzeigen sind nur wirklich dann erfolgreich, wenn sie von deiner Zielgruppe als relevant angesehen werden. Remarketing ist dafür die perfekte Technik. In diesem Blogeintrag verraten wir dir mehr über deine Remarketing-Optionen für Google Ads.

Spezielle Anzeigentexte für die Zielgruppe "Fitnesssuchende"

Normalerweise werben wir bei Google anhand von Suchbegriffen. Wir analysieren, nach welchen Wörtern potentielle Kunden suchen und erstellen daraufhin relevante Anzeigen für unsere Kunden. Mit der neuen Technik ist es uns jetzt auch möglich, auf der Basis von Webseitenbesuchen zu werben. Ein klassisches Beispiel von Remarketing also: Wenn jemand Interesse an deinem Studio gezeigt hat, indem er deine Webseite besuchte, können wir diesen jetzt ein weiteres Mal mit Werbung erreichen. So hältst du dir potentiell Interessierte, die sogenannten Hot Leads, "warm".

Menschen erkennen in Google Anzeigen, was sie bereits gesehen haben und klicken deshalb schneller

Jemand, der sich deine Webseite bereits angeschaut hat, "kennt" dich bereits. Das können zu unserem Vorteil nutzen und beim Erstellen von Google Anzeigen für unsere Kunden berücksichtigen, indem wir die Texte direkt auf diese spezifische Zielgruppe ausrichten. Das Gute daran: Die spezifischen Texte sorgen dafür, dass die Anzeigen relevanter sind und führen somit zu mehr Klicks. Das sagen uns auch die Zahlen. Unsere Tests bei 10 unserer Kunden zeigten nämlich eine erhöhte Klickrate von 50,9% bis hin zu 80,8%! Außerdem zielten wir folgende Resultate:

Kosten per Klick (CPC): durchschnittlich 77,1% niedriger
Kosten per Aktion (CPA): durchschnittlich 19,5% niedriger

Die Kosten von Google Werbeanzeigen haben sich somit nicht nur drastisch vermindert, sondern die Anzahl der Klicks gleichzeitig auch enorm erhöht. Win-Win-Situation also! Und mehr Klicks bedeuten (im Normalfall) mehr Leads. Das ist wiederum auch von anderen Faktoren abhängig, wie beispielsweise der Landingpage. Dennoch ein super Ergebnis, das sich durchaus sehen lassen kann!

Was du für diese Remarketing-Technik nötig hast

Um mit dieser Technik effektiv werben zu können, brauchst du eine eigene Webseite für deinen Club und etwa 1.500 Webseitenbesucher pro Monat. Hast du? Na dann kann's direkt losgehen! Falls du noch Hilfe nötig hast, um dein Online Marketing auf Vordermann zu bringen, helfen wir dir gerne.

 

SEA/SEO expert
Patrick Dijkstra

Help fitness entrepreneurs thrive long-term with awesome marketing solutions'

Online Fitness Marketing Tipps für Fitnessstudios in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Diesen Artikel teilen:

  • "Wir sind komplett ausgebucht. Schalte bitte die Kampagne aus!"

    Gert Bongers, GetFit35 Doetinchem (Niederlande)
  • Profitiere vom Zuwachs an Yoga Suchenden auf Google

    Profitiere vom Zuwachs an Yoga Suchenden auf Google

    Bereits in 2016 wurde in den Niederlanden das beliebte Suchwort “Fitness” auf Google von dem Suchwort “Yoga” eing...

    Lese mehr
  • Google Ads Remarketing-Technik für Hot Leads

    Google Ads Remarketing-Technik für Hot Leads

    Willst du mehr aus deinen Google Werbeanzeigen holen? Die neue Remarketing-Technik, die unser Innovations Team jetzt getestet hat, liefer...

    Lese mehr
Archiv

Wir setzen Cookies ein, um Ihren Besuch auf unserer Website noch attraktiver zu gestalten. Mit Hilfe von Cookies können wir (und eventuell in Kooperation mit Dritten) den Komfort und die Qualität der auf der Website bereitgestellten Dienstleistungen verbessern. Wenn Sie auf dieser Website fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. Mehr Infos zu den Cookie-Richtlinien.